Maschen anschlagen Step 10

Maschen anschlagen

Jedes Strickprojekt beginnt damit, Maschen anzuschlagen. Im folgenden zeige ich dir, wie das geht.

Step 1: Bilde mit dem Anfang deines Fadens eine große Schlaufe, in dem du den Faden um deine Finger bindest.

Maschen anschlagen Step 1
Maschen anschlagen Step 1

Step 2: Nimm nun den Anfang deines Fadens und binde ihn einmal um deine große Schlaufe. Es entsteht eine zweite, kleinere Schlaufe.

Maschen anschlagen Step 2
Maschen anschlagen Step 2

Step 3: Als nächstes gehst du mit dem Anfang deines Fadens durch die kleine Schlaufe, die du gerade gebunden hast.

Maschen anschlagen Step 3
Maschen anschlagen Step 3

Step 4: Führe deine Stricknadel durch die große Schlaufe. Ziehe am Arbeitsfaden, um die Masche eng an deine Stricknadel zu binden. Du hast deine erste Masche auf der Nadel.

Maschen anschlagen Step 4
Maschen anschlagen Step 4

Step 5: Stricke eine Masche rechts. Wenn du nicht weißt, wie das geht, schau dir das Tutorial „Maschen rechts stricken“ an. Wichtig: Lass jedoch die erste Masche nicht von der linken Nadel gleiten!

Maschen anschlagen Step 5

Step 6: Führe die linke Stricknadel durch die neue rechte Masche auf deiner rechten Stricknadel.

Maschen anschlagen Step 6
Maschen anschlagen Step 6

Step 7: Wenn du das gemacht hast, kannst du die rechte Stricknadel aus der Masche ziehen.

Maschen anschlagen Step 7
Maschen anschlagen Step 7

Step 8: Ziehe erneut am Arbeitsfaden, um die Masche eng an die Stricknadel zu binden. Du hast deine zweite Masche auf deiner Stricknadel.

Maschen anschlagen Step 8
Maschen anschlagen Step 8

Step 9: Wiederhole die Schritte 5 bis 8 nun einfach so oft, bis du die gewünschte Anzahl Maschen angeschlagen hast.

Maschen anschlagen Step 9
Maschen anschlagen Step 9
Maschen anschlagen Step 10
Maschen anschlagen Step 10
Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

NACH OBEN